Dominik Dlask

Im Alter von 7 Jahren beginnt Dominik Dlask seine musikalische Laufbahn mit dem Pianospiel und setzt so den Grundstein für seine Musikkarriere.
Nach 10 Jahren Pianounterricht entdeckt er eher zufällig sein Talent als Sänger und gründet kurz darauf sein erstes Bandprojekt, bei dem er zum ersten Mal Erfahrungen als Frontmann sammeln kann.

Ab 2005 folgen neue Bandprojekte wie „Groovin Connection“ und „Stadtaffen“. Sowohl auf Firmenfeiern, Messen aber auch Großraumclubs sorgt er mit seinen Mitmusikern und Gesangskollegen für Partylaune und ebenso emotionale Momente.

Nach erfolgreichem Bestehen des Abiturs widmet sich Dominik der Musik. Es folgen Engagements bei namhaften Bands der deutschen Coverszene (Dicken Kinder, The News, Groovin Affairs, Brass Machine, etc.) an.
Des Weiteren folgen Auftritte in Robinson- und Aldiana-Clubs auf den Kanaren, Portugal, Djerba, etc.

Seit 2011 ist er ebenso Sänger der erfolgreichen Formation „Right Staff Band“ und mit der „Michael Jackson Tribute Show“ und der mit dem Sony-Award ausgezeichneten „Robbie Williams Coverband“ auf Europas Bühnen unterwegs.

Neben seinen Auftritten mit Live-Band arbeitet Dominik ebenso seit 2011 mit Europas bekanntestem MashUp-DJ „Ben Stiller“ a.k.a. „MashUp Germany“ zusammen.

2012 bewirbt sich Dominik bei dem innovativen TV-Format „The Winner Is…“ und schafft es unter tausenden von Mitbewerbern tatsächlich in die Show!

Sein Ehrgeiz hat sich gelohnt, denn mittlerweile zählt Dominik Dlask zu den gefragtesten Sängern der deutschen Coverszene und steht mit u.a. mit Künstlern von Sarah Connor, Herbert Grönemeyer, Söhne Mannheims, etc. auf internationalen Bühnen